Allgemeines Leistungsspektrum

Aufgrund vieler verschiedener, spezialisierter Tierärztinnen und Tierärzte in unserem Team können wir Ihnen ein breites Leistungs- und Wissensspektrum anbieten. Wir legen besonderen Wert auf eine enge Zusammenarbeit und holen uns im Zweifel untereinander Rat ein. Somit ist Ihr Tier vom jugendlichen bis ins hohe Alter bestens bei uns aufgehoben.

Behandlung von
Klein- und Heimtieren

Wir führen alle gängigen Behandlungen in unserer Praxis aus, angefangen mit dem Welpen/Kittencheck bis zur Begleitung bis ins hohe Alter und darüber hinaus. Auch alle Heimtiere sind bei uns von Herzen Willkommen.

Sachkundenachweis

Laut § 11 Abs. 3 des Landeshundegesetztes NRW muss der Halter eines Hundes, welcher eine Widerristhöhe von mindestens 40 cm oder ein Körpergewicht von mindestens 20 kg erreicht, das Tier bei der entsprechenden Behörde anmelden. Die Behörde verlangt, dass der Halter eine Sachkundebescheinigung erlangt und diese einreicht. Diesen Sachkundenachweis können Sie bei uns ablegen.
Bitte informieren Sie sich vorab auf folgender Seite und eignen sich die Lösungen der Fachfragen an: Tierärztekammer Nordrhein

Augenheilkunde

Die Symptome am Auge können sehr stark variieren. Die Augen können gerötet oder getrübt sein, es kann Augenausfluss auftreten, die Pupillen können unterschiedlich groß erscheinen, ein Auge kann „hervorstehen“ oder auch erblinden. Für Sie als Besitzer ist es häufig schwierig, den Grad der Erkrankung richtig einzuschätzen. Bei einer einfachen ungefährlichen Bindehautentzündung kann ein Auge zum Beispiel genauso gerötet sein wie bei einer schmerzhaften, unter Umständen zur Blindheit führenden Entzündung im Auge oder beim „grünen Star“ (zu hoher Druck im Auge). Hier sind wir die richtigen Ansprechpartner für Sie.

Dermatologie

Die Haut ist das größte Organ eines Körpers und bedarf besonderer Aufmerksamkeit. Wenn es juckt und kratzt, sich Schuppen oder Rötungen bilden, führen wir eine genaue dermatologische Untersuchung durch. Wichtig ist als erstes eine ausführliche Anamneseerhebung. Manchmal reicht eine Waschtherapie mit speziellen Shampoos oder Schäumen aus, es kann aber auch eine Herausforderung sein, der Ursache der Hauterkrankung auf den Grund zu kommen.

Hier bedarf es Fachwissen und manchmal auch einen langen Atem auf Ihrer Seite. Wenn eine einfache Therapie mit Waschungen, Futterumstellung oder Medikamenten nicht ausreicht oder sich ein Verdacht erhärtet, können weitere Untersuchungen wie Haarproben, Hautgeschabsel, zytologische Untersuchungen oder Biopsien können notwendig werden, um die Ursache herauszufinden und eine gezielte Therapie einleiten zu können.

Gemeinsam finden wir mit Ihnen heraus, welche Behandlungsmethode sinnvoll ist und begleiten die Therapie und Betreuung auch langfristig.

Ernährungsberatung

Ernährung ist die Basis für ein gesundes Leben. In Kombination mit Bewegung trägt sie entscheidend zu Fitness und Wohlbefinden bei. Dabei spielen Rasse, Alter, Aktivität und die Gesundheit eine wichtige Rolle.Bei der Wahl der richtigen Fütterung möchte unsere Ernährungsberaterin Irene Petermeier Sie gerne unterstützen.

Laboruntersuchungen

In unserem hauseigenen Labor können wir viele Leistungen anbieten, sodass Sie nicht lange auf die Ergebnisse warten müssen. Wir verfügen unter anderem über zwei Mikroskope, zwei Blutanalysegeräte und dem hochmodernen Vetscan Imagyst für die Analyse von Kot- Urin-, Blut- und Gewebeproben.
In house bieten wir folgende Leistungen an:

  • parasitologische Kotuntersuchungen und Giardientestung mittels Vetscan Imagyst
  • Urinuntersuchungen
  • Pre-Surgical und Diabetes-Blutanalysen
  • Blutgerinnungstests und Blutgruppenbestimmungen
  • Auswertung von Zytologien und Abstrichen

Zusätzlich schätzen wir die jahrelange Zusammenarbeit mit unseren Partnerlaboren.

Geriatrie

Die älteren Hausgenossen bedürfen eines besonderen Augenmerks. Durch die entsprechende Vorsorge können Krankheiten erkannt oder beginnende Leiden gemildert werden. Neben der Allgemeinuntersuchung führen wir bei Auffälligkeiten weiterführende Untersuchungen durch, zum Beispiel eine Blutuntersuchung, um die Funktionstüchtigkeit aller Organe abzuklären oder bei Verdacht auf einen Herzfehler einen Herzultraschall.

Würdevolle
Sterbebegleitung

„Niemals geht man so ganz – irgendwas von mir bleibt hier. Es hat seinen Platz – immer bei dir.“ So sang schon Trude Herr, um den Abschied ein wenig zu erleichtern. Oft fällt die Entscheidung, sein geliebtes Tier mit Hilfe einer Tierärztin oder eines Tierarztes gehen zu lassen, sehr schwer. Auch uns wühlt es immer wieder auf, wenn wir Ihr Tier schon eine ganze Weile begleitet haben und gar eine Verbindung mit ihm aufgebaut wurde. Das wird niemals alltäglich werden. Umso wichtiger ist uns eine würdevolle Sterbebegleitung für Ihren Wegbegleiter. Wir nehmen uns für Sie viel Zeit und unterstützen auch über den Tod hinaus.